26.10.13 - Verkehrsunfall - B13 Eitensheim Mitte

 

Einsatz Nr. 10/2013: THL Verkehrsunfall

Ort: Bundestraße 13, Eitensheim Nord

Zeit: Samstag, 26. Oktober, 19:07 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge: Florian Eitensheim 40/1, 44/1, 80/1

Eine 23-jährige Frau aus Lenting fuhr mit ihrem Pkw von Ingolstadt kommend in Richtung Eichstätt. An der Anschlussstelle Eitensheim-Nord, wollte sie nach links in die Hitzhofener Str. abbiegen. Hierzu ordnete sie sich vorschriftsmäßig auf dem Linksabbiegestreifen ein. Beim Abbiegevorgang übersah sie den entgegenkommenden Pkw eines 54-jährigen Freisingers. Trotz einer Vollbremsung des entgegenkommenden konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Beide Pkws wurden durch den Aufprall in den angrenzenden Graben geschleudert und blieben dort total beschädigt liegen. Die Unfallbeteiligten wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in die Klinik Eichstätt gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Eitensheim war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Beide Pkws wurden abgeschleppt.


Bericht auf Donaukurier.de